46,80  inkl. MwSt.

Das ausgewogene Ganzjahres- Spitzenfutter für Ihre Koi ab 4°C Wassertemperatur

4,5 KG

1  VPE Gold plus 10,42 € / KG incl. MWST + Versand

ab 2 VPE Gold plus nur 8,98 € / KG incl. MWST + Versand

 

Durch eine optimale Futterverwertung von ca. 80% sehr geringer Vliesverbrauch und lange Filterstandzeiten bei anderen Systemen.

 

 

Kategorie:

Beschreibung

Spitzenfutter für Ihren Koi

Takazumi Professional Koi Food

Das ausgewogene Ganzjahres- Spitzenfutter für Ihren Koi

Ein ausbalanciertes, professionelles Topfutter mit einem niedrigen Fettgehalt und einem mittleren Proteingehaltgehalt. Enthält alle notwendigen Inhaltsstoffe für ein gesundes Koileben. Fördert das Wachstum und die Farbgebung Ihrer Koi. Kann zu jeder Jahreszeit gefüttert werden. Sorgsam selektierte Grundstoffe gewährleisten eine hochwertige Qualität, welche das Wasser nicht trübt. Der hohe Aufnahmegrad der Koi trägt dazu bei, eine gute Wasserqualität aufrecht zu erhalten und das Filtersystem so wenig wie möglich zu belasten.

Die Pellets bleiben lange schwimmen, dieses sorgt für eine gute Übersicht des Freßverhalten der Koi und man kann somit überschüssiges füttern auf ein Minimum reduzieren. Das zugeführte Astaxanthin gehört zur Gruppe der Karotenoiden und verstärkt die Pigmente der Koi, wodurch die Farben noch besser zur Geltung kommen.

Takazumi garantiert die hohe Produktqualität, bei ungeöffneter Verpackung und sachgemäßer Lagerung, bis an das Mindesthaltbarkeitsdatum. Bei einer Wassertemperatur von unter 5°C sollten Sie das füttern einstellen. Dosiertes füttern verhindert eine Wassertrübung.

Zusammensetzung:
Fischmehl, Fisch- und Pflanzliche Öle, Weizen und Weizenprodukte, Aminosäure und natürliche Spurenelemente und Pre-Mix.

Qualitätsanalyse:
* Proteingehaltgehalt min. 35,0 %
* Fischöl min. 7,0 %
* Kohlenhydrate 41,0 %
* Zellstoff max. 2,5 %
* Asche max. 6,0 %
* Phosphat max. 0,9 %
Vitamine und Mineralien:
* Vitamin A, 0,72 IE/g
* Vitamin D3, 113 IE/kg
* Vitamin E, 275 mg/kg
* vit. C, (gestab.) 450 mg/kg
* Vitamin: B1, B2, B5, B6, B12, K3
* H(Biotine) und Choline
* Cu 5,4 mg/kg
Astaxanthine 10 mg/kg
Verzehrbahrkeit ca 80 %

Was ist Biolex Mos?

Biolex Mos ist ein Produkt, das zur Kategorie der ‚Präbiotika’ gehört. Präbiotika sind keine lebenden Bakterien, sondern unverdauliche Lebensmittelbestandteile, die einen positiven Einfluss auf die Verdauung haben können. Sie sind im Stande, den Wachstum und/oder die metabolische Aktivität von einer oder einer begrenzten Anzahl nützlicher Bakterien im Darmkanal des Wirtsorganismus zu stimulieren. Biolex Mos ist ein Lebensmittelzusatz, der von der Zellwand der Hefe Saccharomyces cerevisae gewonnen wird. Die Zellwand der Hefe besteht aus verschiedenen Eiweißen, Kohlenhydrate und auf-Fett-basierten Komponenten, wie beispielsweise Saccharide-Strukturen oder Zucker-Strukturen, genannt Mannan-Oligosaccharide (MOS).

Mannan-Oligosaccharide (MOS) befinden sich in der Zellwand der Hefe und sind beteiligt an der Kommunikation zwischen Zellen. Sie gehören zur Gruppe der Präbiotika, da sie nach der Nahrungsaufnahme nicht vom Verdauungssystem des Wirtsorganismus in ihre Bestandteile zerlegt werden. Dahingegen kann MOS als Nahrungsquelle für nützliche Bakterien des Darmsystems genutzt werden. Diese Bakterien haben einen positiven Einfluss auf die Nahrungsverdauung.

Wie arbeitet Biolex Mos?

Biolex Mos hat zwei einzigartige Auswirkungen auf den Darmtrakt. Erstens bindet Biolex Mos sich an den *‘Type I fimbrae’* (kleine Variante der besser bekannten ‚Flagellaten’) verschiedener Krankheitserreger (Aeromonas, Pseudomonas, Vibrio, usw.). Dadurch hindert es die Krankheitserreger daran, sich an die Rezeptoren des Epithels (Deckgewebes) der Darmwand zu koppeln. Auf diese Weise, wird das Risiko verringert, dass schädliche Bakterien den Verdauungskanal angreifen und somit Infektionen und Krankheiten entstehen. Zweitens sorgt Biolex Mos für eine allgemeine Anregung des Immunsystems, indem es eine direkte Antikörperreaktion gegen pathogene (krankheitserregende) Bakterien hervorruft.
Außerdem kann Biolex Mos natürlich, wie alle anderen Präbiotika auch, als Nahrungsquelle für nützliche Mikroorganismen genutzt werden.

Ist Biolex Mos also ein Medikament?

Nein! Biolex Mos ist definitiv kein Medikament, sondern ein natürlicher Lebensmittelzusatz, der gleichzeitig als natürliche Alternative zu Antibiotika dient.

Wann sollten wir unsere Fische mit Biolex Mos füttern?

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Fische täglich mit Biolex Mos zu füttern, um die Nahrungsverdauung anzuregen und Krankheiten vorzubeugen. In Zeiten von Krankheit und nach der Behandlung mit Medikamenten empfehlen wir Ihnen, Ihre Fische fünf Tage lang mit Takazumi Yugen zu füttern. Nach diesen fünf Tage bevorzugen wir Takazumi Vital, da dieses Futter mit Macro-Vital und extra Bio-Mos angereichert ist.
Zur besonderen Anregung des Immunsystems und der Nahrungsverdauung, können sie außerdem Takazumi Sakan-Ni Pro und Takazumi Kien Pro dem Wasser hinzugeben.

Welches Futter ist angereichert mit Biolex Mos?

Takazumi Gold plus
Takazumi High growth
Takazumi Mix
Takazumi Vital
Takazumi Yugen

Praktische Auswirkungen vom Füttern mit Biolex Mos:

· Gleicht die Bevölkerung der Bakterien aus
· Reduziert Fettablagerungen
· Mindert Stress
· Reduziert die Notwendigkeit von Antibiotika und anderen Medikamenten
· Sorgt für bessere Vitalität
· Regt die Farbentwicklung an
· Optimiert die Nahrungsverdauung

 

Futterkalender